Geschichtenzauber

Etüden 44.17 – Vom Lesen und Wandern

Diese Woche bei Christiane meine eigene Wortspende – und die ist gar nicht so einfach. 😉 Bin sehr auf eure Texte gespannt. Hier ist schon mal mein Text.

Hyperknall
Wanderdüne
pudelwohl.

Vielen Dank auch an Ludwig ( ludwigzeidler.de )für die tollen Illustrationen.

Ich versuchte mich hinter dem Sandhügel zu verstecken.

Aber ich musste feststellen, dass ich da hinter einer Wanderdüne duckte – ich blickte mich um und nahm wahr – natürlich ich hatte die einzige unruhige Düne erwischt – alle anderen blieben brav da wo sie sein sollten – nur meine wollte unbedingt wandern.

Typisch für mich – wie bin ich hier her gekommen?

Eine sehr gute Frage – eigentlich fühlte ich  mich pudelwohl in meine kuschelige Decke gewickelt, mein Buch in der Hand – als es Taghell wurde und eine Art Hyperknall mich hier hin schleuderte.

Genau weiss ich immer noch nicht wo ich gelandet bin.

Ich kenne mich SciFi-mässig so überhaupt nicht aus – was ich aber sagen kann, ich werde von irgendwelchen blauen und grünen gefährlich aussehenden Kreaturen verfolgt und weiss nicht wie und wo ich jetzt hin kann und was ich  machen soll.

Langsam folge ich dieser vermaledeiten Wanderdüne – vielleicht bringt sie  mich ja in Sicherheit, oder sie wandert einfach im Schneckentempo einfach so rum.

Vielleicht muss sie sich mal die Sandkörner vertreten – was weiss ich was die so brauchen.

Auf einmal wurde es gleißend hell – ein schriller Ton wollte mein Trommelfell zum platzen bringen – sie haben mich gefunden – verdammt.

Pieps-pieps-pieps – „Schatz – mach den Wecker aus – es ist Sonntag“ – die Wesen nennen mich Schatz – wo bin ich hier nur gelandet?

Advertisements

5 thoughts on “Etüden 44.17 – Vom Lesen und Wandern”

Was denkt ihr?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s