[abc.etüden]

Weinachts-/Neujahrsetüden

So – das Jahr ist bald um. Da kommt noch eine kleine Etüde von mir. Mehr findet ihr bei Christiane .

Ich hoffe ihr kommt alle gut hinüber in das Jahr 2018. Wir lesen dann wieder von einander. Lasst es krachen.


„Hei – sag mal – kann ich den Karpfen hier essen?

Einer deiner Vorsätze war doch eh abzunehmen.“

Fragte Marie ihre Freundin.

„Karpfen –was denn für einen Karpfen“ fragte sie und kam in die Küche.

Ach du meinst Krapfen – warum sagst du denn nicht gleich Berliner – dann versteht das auch jeder.“

„Ich will doch keinen Berliner essen – dem würde ich eher einen Kuss geben wenn er so zum anbeissen wäre wie dieser hier“ lachte sie.

Anna schnaubte – „Von mir aus ess ihn. Dann ist er weg – ich weiss eh, dass schon beim Neujahrsläuten die Heuchelei  der Vorsätze, mit den Krachern gerade mal in die Luft gejagt werden. Also vernichte ihn – sonst mach ich das gleich.“

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Weinachts-/Neujahrsetüden“

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.