[abc.etüden]

Schreibeinladung für die Textwoche 17.18 – der traurige Briefkasten

ABC-Etüden Logo

Schreibeinladung zu den wöchentlichen Etüden bei Christiane. Die Wortspende kommt dieses Mal von Anna-Lena mit ihrem Blog visitenkartemyblog.wordpress.com

Milchmädchenrechnung (Wikipediaerklärung, kannte das eigentlich jemand nicht?)
dingfest
untertreiben


Anna schlich vorsichtig zum Briefkasten, sie wollte ihn gar nicht erst öffnen. Mark meinte immer sie würde übertreiben – eher untertreiben. Sie wusste genau, es war schon längst überfällig, wenn sie jetzt den Briefkasten öffnen würde, fiel ihr ein Brief entgegen. Was für ein Nutzen hätte dieser Kasten denn sonst haben sollen? Leider ist sein Ruf die letzten Jahre recht schlecht geworden – immer weniger schöne Briefe trug er – dafür immer mehr negative Nachrichten teilte er aus. Sehr schade, aber man konnte ihn nicht dingfest machen, denjenigen, der das schöne aus den Kästen vertrieben hat, nur traurig konnte man sein.

Anna schloss auf und schon ergoss sich ein Stapel neutraler Briefe auf den Boden. Sie seufzte, bückte sich, blätterte in dem Stapel und nahm den am bedrohlich wirkensten heraus. Konnte ein Brief, der neutral verpackt war, bedrohlich wirken, fragte sie sich – ja denn ihre Hände zitterten leicht, als sie ihn aufschnitt.

Da stand es sogar als Überschrift – Milchmädchenrechnung – Ihre Zahlung für Blablablabla war fällig – die Aufstellung dieser Rechnung ergibt sich im Anhang – bitte überweisen sie den Betrag, der rein auf Trugschlüsse und Illusionen aufgebaut ist innerhalb von vierzehn Tagen, ansonsten werden wir zu drastischen Massnahmen greifen müssen.

ENDE

17 Gedanken zu „Schreibeinladung für die Textwoche 17.18 – der traurige Briefkasten“

    1. Danke schön. Ist manchmal nicht einfach so kurz zu blieben. Es befriedigt aber ganz ungemein. Writing friday hatte ich dieses mal keine Lust. Letzte Woche.war.ich ein Tag später und keiner kam vorbei. Selbst die nicht bei denen ich war. Das hat die.Euphorie etwas gedrosselt. Mal sehen. Ein Jette habe ich endlich fertig. Da nehme.ich mir vielleicht mal das.nächste. LG

      Gefällt 1 Person

      1. bitte. Ja stimmt. Das kenn ich mit dem kurz bleiben. Writing Friday habe ich irgendwie den ganzen April über nicht gemacht. Ich mache momentan eh recht wenig. Habe da gerade irgendwie nicht so den Kopf zu. Vielleicht schaffe ich es noch etwas Beiträge aufzuholen. Sehe mir gerade eher Filmlisten bei Amazon für die nächsten die besten 5 an. LG

        Gefällt 1 Person

      2. Ja – bei dir ist ja auch viel los – bei mir hat sich zeitlich nix geändert – aber im Moment bin ich auch etwas Lustlos – ich gestalte gerade meine Reite um – ich habe soviel Seiten, die ich etwas zusammenstreiche, bzw umgestalte – mal sehen, ob ich dann zufrieden bin. LG

        Gefällt 1 Person

      3. Das ist auch viel. Ich wollte unter den Reitern die Beiträge auflisten – bis ich das rausgefunden habe – Die Erklärungen im Inet sind manchmal echt total unbrauchbar.

        Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.