Wochenrückblick

Wochenrückblick 15.10.18-21.10.18

Diese Woche habe ich wieder mal was veröffentlicht. Das freut mich. Ich hab noch soviel offene Themen, über die ich gerne schreiben würde….Zeit, Zeit, Zeit,

 

Hier sind meine beiden Beiträge

Ich schreibe noch fleissig an meinem Kurzkrimi für Annie – hab ich doch heute morgen, beim Autofahren, noch meinen Mörder gekickt. Jetzt ist es jemand anderes – fast hätte ich mein Opfer auch noch mal geändert – aber dann hätte ich zuviel umschreiben müssen. Der Mörder ist noch nicht dingfest gemacht – da kann ich noch variieren. Hier kommt ihr zu Annie und ihrer Idee.


Dann schauen wir noch auf die kommenden Themen.

Writing Friday

Schreibthemen / Schreibaufgaben Oktober

  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Er sah nach hinten und ihm lief ein kalter Schauer über den Rücken, denn…“ beginnt.
  • Casper der Geist kriegt unerwarteten Besuch, berichte davon.
  • Erzähle ein Märchen über einen Kürbis.
  • Erzähle aus der Sicht eines Vampirs an Halloween.
  • Du bist ein Baum, der gerade all seine Blätter verliert, wie fühlst du dich?

Bei Christiane sind neue Worte veröffentlicht worden. Es werden jetzt 3 Worte in maximal 300 Wörter verpackt – die nächsten Wörter gibt es am 04. November

Pfründe (Erklärung für alle Fälle: WikipediaDuden)
mondän
lassen.


Annie hat für uns Kreativen ein paar nette Schreibübungen zusammengestellt. Das ist schon die 4. Ausgabe.

  1. „Du weißt das es dich töten könnte, oder?“ – „Aber es ist so flauschig!“ (Gabrielle R. Pollack)
  2. Schreibe eine Krimigeschichte über das Verschwinden und etwas, das eigentlich gar nicht verschwinden kann. Zum Beispiel ein gebäude, ein Schiff, eine Rakete auf der Startrampe, die Narbe im gesicht eines Menschen, ein seltener Baum? (Der kreative Stift)
  3. „Wenigstens habe ich heute niemanden getötet!“ – „Du sagst das so, als wäre das eine schwierige Aufgabe!“ (Shauna Philp)
  4. „Ich war ein König.“ brüllte er und spuckte zu den Füßen des Mädchens. Sie lächelte ihn an, ihre Augen waren traurig und doch voller Hohn. „Und ich war ein Gott.“ (Autor unbekannt)
  5.  Du bist gerade in ein neues Haus eingezogen, das an einem Hang liegt. Du renovierst und findest plötzlich einen Riss in der Wand. Du schaust es dir genauer an und findest ein geheimes Zimmer oder einen Gang Du nimmst dir eine Taschenlampe und gehst hinein. (Der kreative Stift)

Das Thema für die Schreibkicks für den 1.11.2018 ist: Herbstmomente


Herba und die Pö´s  Thema  – Mach was…mit Kürbis!‘ läuft noch bis zum 28.10 – hier ist sämtliches Repertoire an Kreativität erwünscht.


Und das soll es auch schon wieder von mir gewesen sein.

Ich wünsche euch eine tolle Woche.

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu „Wochenrückblick 15.10.18-21.10.18“

  1. Huhu,

    Writing Pup 2 + 5 habe ich mir notiert, aber gerade bereite ich auch was zu den Writing Friday Aufgaben November vor, wenn ich denn dazu komme. Momentan würde ich am liebsten alles gleichzeitig schreiben. Da gibts so viele neue Ideen. Aber ich bin gerade etwas überfordert. Eins gerade angefangen wie das mit dem Hotel kommt schon wieder eine neue Aufgabe mit einer neuen Idee. AHHH. Ich liebe es. Es regt mein Gehirn an. Aber ich kann nicht so viel auf einmal schreiben und ich schreibe schon viel auf einmal. Eine Zwickmühle.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

      1. Da hab ich nur ein paar Gedanken bei Schreibklick. Hab ja schon so viel anderes herbstliches. Ich hatte gerade so eine Idee für ein Notizbuch um diese ganzen Aufgaben zu notieren, aber gerade habe ich glaub ich keines zur Hand. Gerade bei den Writing Pops sind halt auch wirklich gute Ideen bei wo man viel raus machen kann.

        Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.