Humor

Drabble Dienstag – Die verschobene Aufklärung

Was ist ein Drabble? Ein Text der exakt aus 100 Worten besteht. Nicht mehr nicht weniger. Eine ziemliche Herausforderung. In den Text werden drei vorgegebene Worte eingebaut.

Mehr dazu findet ihr bei Klapperhorn.  #drabbledienstag

Strick(en) – Tick(en) – Fick(en)


Ruhig saßen Bianca und ihr vierjähriger Sohn Florian am Tisch.

„Mama?“

„Hm?“ Antwortete Bianca, während sie über ein Muster zum Stricken grübelte.

„Was bedeutet Ficken?“

Erst meinte sie sich verhört zu haben. Sie schwieg.

Florian löffelte weiter seinen Joghurt und erst dachte Bianca sie hätte halluziniert. Sie ignorierte die Frage. Im Hintergrund hörte sie die Uhr Ticken.

„Maamaa? Was denn jetzt?“

Sie seufzte.

„Erst mal ist das kein schönes Wort. Ähm. Öhem. Tja ähm. Das bedeutet, puh ist das warm hier. Das bedeutet Mann und Frau ähäm. Haben sich sehr gern und – Schau der Papa – frag ihn doch einfach mal“.

Werbung

17 Gedanken zu „Drabble Dienstag – Die verschobene Aufklärung“

    1. Ja, so kann man sich das schon mal vorstellen.
      Gerade wo die Umgebung mit solchen Worten doch unbedacht um sich wirft.

      Ich erinnere mich an meine Kindheit. Fixer und Wixer – das war für uns das gleiche und wir haben uns gegenseitig damit beschimpft ohne überhaupt zu wissen was was ist.

      Gefällt 2 Personen

      1. Hahaha, so war es wohl bei einigen.
        Wir haben uns die Schimpfwörter von jetzt auf gleich abgewöhnt als der Ältere anfing zu sprechen. Das ist bis heute so geblieben.

        Gefällt mir

      2. Ja – das finde ich gut.
        Ich kann das auch in Nähe von Kindern – mein Mann ist bisschen unbedachter. Der plappert drauf los. Nicht ohne den ein oder anderen bösen Blick von mir….Aber jetzt sind alle Kinder im Umfeld erwachsen.

        Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..