Dystopie

Drabble-Dienstag – Das Paradies nach der Dunkelheit

Was ist ein Drabble? Ein Text der exakt aus 100 Worten besteht. Nicht mehr nicht weniger. Eine ziemliche Herausforderung. In den Text werden drei vorgegebene Worte eingebaut.

Mehr dazu findet ihr bei Klapperhorn.  #drabbledienstag

Öffnung – Sicht – Erde


Solange hatte sie im Dunkeln gelebt. In engen Höhlen haben sie gehaust. Insekten gegessen, die sich ihren Weg durch ihr Zuhause gruben. Wasser wurde aus unterirdischen Brunnen geschöpft. Auf der Oberfläche herrschte lange Dunkelheit. Was genau geschehen war, wusste keiner. Sie wurde mit der Masse unter die Erde getrieben. Ob ihre Familie noch lebte? Sie hoffte es. Jetzt war es soweit. Sie hatte sich davon geschlichen. Sie wollte nach Oben. Vorsichtig schaute sie aus der Öffnung. Ihre Sicht war noch getrübt. Vor ihren Augen hatte sich ein Paradies entwickelt. Leise betrat sie die Neue Welt. So schön war die Aussicht.

41 Gedanken zu „Drabble-Dienstag – Das Paradies nach der Dunkelheit“

      1. Hehehe – irgendwie muss man doch die Verrücktheiten erklären.
        Mein Mann meint gestern zu mir, dass ich mich wohl auf die Arbeit freue, weil ich vorm Schlafen noch albern geworden bin und Blödsinn über Würmchen und Schirmchen geplappert habe.
        Siehst du….Verrücktheiten müssen raus.

        Gefällt 1 Person

      2. Dein Job ist ja wirklich hart, bei dem Wetter.
        Auch wenn es Nachts etwas angenehmer ist.
        Ich hoffe ihr dürft ausreichend Trinkpausen einlegen.
        Als ich früher noch in der Zustellung war, ist ein Zusteller im Hochsommer einfach umgekippt und gestorben. Das war heftig.

        Gefällt mir

      3. Oh – das haben wir auch vor Kurzen – aber der ist, soweit ich weiss, nicht auf der Arbeit gestorben.

        Ja – durch die Tore, wo die Fahrzeuge angestellt werden, kommt manchmal Luft – aber da die ja so gestanden hat…kam da auch nichts.
        Wir haben Flachdach – da brennt den ganzen Tag die Sonne drauf. Aber wir haben es in der Frühschicht schon besser als die Tag und Nachtschicht.
        Es gibt Wasserspender, von denen nach und nach einer kaputt geht…Trinken können wir ständig. Nur warme Getränke sind eigentlich in der Halle verboten, wegen Verbrühungsgefahr….

        Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..