Wochenrückblick

Wochenrückblick 11.06.18-17.06.18

Hallo ihr Lieben,

trotz WM wird noch fleissig geschrieben.

 

Etüde 24.18 – die grosse Liebe

[#WritingFriday] Week 24 – Gwenny´s Abenteuer


Neue Themen für die Kreativen unter uns:


Christianes Etüden mit folgenden Worten

Ödipuskomplex
giftgrün
voltigieren


Sarah hat auch eine neue Idee gepostet – schön ist, ihr könnt jederzeit einspringen und schreiben

Was wäre, wenn du unsichtbar wärst?


Das war es schon für diese Woche.

Beim Writing Friday sind noch zwei Themen offen.

  • Ein freier Tag ohne Smartphone, Internet und Co, schreibe auf wie dieser bei dir aussehen würde.
  • Erzähle uns von einem Wunsch, denn du aus Angst noch nie angegangen bist.
  • Der Sommer beginnt, erzähle aus der Sicht eines Bikinis.
  • Du findest auf der Strasse ein Buch, welches sehr mitgenommen aussieht, plötzlich fängt es an mit dir zu sprechen. Schreibe das Gespräch auf.
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Gwenny hatte nun endlich begriffen, dass sie weg gehen musste.“ beginnt.

Ich wünsche euch eine kreative Woche. Und viel Spass beim Fussball schauen.

Advertisements
Wochenrückblick

Wochenrückblick 04.06.18-10.06.18

Ich bin schon wieder zu K.O. regelmässig zu schreiben. *seufz*

Ein Beitrag ging nur on.

[#WritingFriday] Week 23 – ein Tag offline


 

 

Aber schauen wir auf die nächsten Themen.

Christianes Etüden mit folgenden Worten

Pfiffikus
traumverloren
tätscheln.


Sarah hat auch eine neue Idee gepostet – schön ist, ihr könnt jederzeit einspringen und schreiben

Was wäre, wenn du Fliegen könntest?

 

Projekt *.txt? hat auch ein neues Wort bekannt gegeben. Hier liege ich ja schon ewig zurück. *seufz*

Selten


Writing Friday

  • Ein freier Tag ohne Smartphone, Internet und Co, schreibe auf wie dieser bei dir aussehen würde.
  • Erzähle uns von einem Wunsch, denn du aus Angst noch nie angegangen bist.
  • Der Sommer beginnt, erzähle aus der Sicht eines Bikinis.
  • Du findest auf der Strasse ein Buch, welches sehr mitgenommen aussieht, plötzlich fängt es an mit dir zu sprechen. Schreibe das Gespräch auf.
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Gwenny hatte nun endlich begriffen, dass sie weg gehen musste.“ beginnt.

Das war es schon wieder von mir – ich wünsche euch eine tolle Woche.

Eure Rine

Wochenrückblick

Wochenrückblick 28.05.18-03.06.18

Eine kreative Woche neigt sich dem Ende. Es kamen einige Veröffentlichungen von mir heraus.

Ich habe mal einen Monatsrückblick zusammengestellt. Das ist schon mal interessant.

 


Werfen wir gleich mal einen Blick auf die neuen Themen

Christianes Etüden mit folgenden Worten

Schräge
brennend
köpfen.


Sarah hat auch eine neue Idee gepostet – schön ist, ihr könnt jederzeit einspringen und was posten

Was wäre, wenn die Zeit stehenbleiben würde?


Schreibkicks Das Thema für den 01.07.2018 ist: Monster


Aus Bildern geboren geht in die zweite Runde. Ein sehr anspruchsvolles Bild. Das wird nicht leicht werden.

Quelle

Writing Friday

  • Ein freier Tag ohne Smartphone, Internet und Co, schreibe auf wie dieser bei dir aussehen würde.
  • Erzähle uns von einem Wunsch, denn du aus Angst noch nie angegangen bist.
  • Der Sommer beginnt, erzähle aus der Sicht eines Bikinis.
  • Du findest auf der Strasse ein Buch, welches sehr mitgenommen aussieht, plötzlich fängt es an mit dir zu sprechen. Schreibe das Gespräch auf.
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Gwenny hatte nun endlich begriffen, dass sie weg gehen musste.“ beginnt.

 

Das war es von mir diese Woche. Ich wünsche euch einen entspannten Start.

Wochenrückblick

Wochenrückblick 23.05.18-27.05.18

Wieder ist eine Schreibwoche um und ich bin nicht so gut vorangekommen, wie ich erhoffte. Hier die Beiträge die on gingen

 


Schauen wir auf die neuen Themen

Christianes Etüden mit folgenden Worten

Affenkasten (Erklärung Duden)
elektrischblau
janken 
(Erklärung Duden).


Sarah hat auch eine neue Idee gepostet – schön ist, ihr könnt jederzeit einspringen und was posten

Was wäre, wenn du jeden Tag Geburtstag hättest?


Schreibkicks läuft aus. Das Thema zum 01.06.18 lautet Dumme Fee bei Licht


Wieder habe ich eine schöne neue Idee zum schreiben gefunden. Aus Bildern geboren wird eine Schreibaktion ohne festen Datum – nach Muse wird uns Myrade ein Bild präsentieren zu dem wir schreiben können. Einspringen kann man jeder Zeit.

Hier das erste Bild

Foto von Pixabay

So das war es wieder von mir. Ich wünsche euch eine kreative Woche.

Eure Rina

Wochenrückblick

Wochenrückblick 14.05.18-20.05.18

Da ich letzte Zeit etwas unlustig zum Schreiben war, bin ich erfreut doch endlich mal wieder was schreiben zu können. Manchmal brauch man doch einfach eine Pause:

Die beiden habe ich schon veröffentlicht.

Schreibeinladung für die Textwoche 20.18 – royale Irrung

[#WritingFriday] Week 20 – Die Bestimmung lässt sich nicht immer täuschen

 

Jetzt noch den gewohnten Blick auf die Zukünftigen Aktionen:


Writing Friday

Die Themen für den Mai:

  • Fasse drei berühmte Bücher in je einem Satz zusammen.
  • Schreibe einen Aufsatz über die Erfindung des Telefons, lüg dabei und lass deine Fantasie spielen!
  • Schreibe das Ende einer Geschichte, ohne zu erzählen wie das ganze begonnen hat.
  • Dein Kühlschrank wird über dein Essverhalten interviewt. Schreibe das Interview auf.
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Es begann damit, dass wir alles vertuschen mussten, denn niemand darf erfahren dass…“ beginnt.

Christianes Etüden mit folgenden Worten

Maikäfer
leise
schreien.


 

Mach was…mit Robotern

läuft noch bis zum 27.05. zum absoluten kreativen austoben. Schreiben, backen, kochen, basteln.


Das fünfte Wort habe ich auch noch nicht vorgestellt. Dieses mal ist es grenzenlos


Sarah lädt ganz neu zum kreativen Schreiben ein. Auch immer Freitags gibt sie ein Thema/Szenario und wer möchte kann gerne was schreiben. Diese Woche

Was wäre, wenn Harry Potter eigentlich auf wahre Begebenheiten beruht und du wirklich nur ein elender Muggle bist, der wehleidig auf seinen Brief seit dem 11. Geburtstag gewartet hat?

Was würdet ihr schreiben?


Ja – das war es schon wieder kreatives für die letzte Woche.

Ich wünsche euch noch einen tollen restlichen Pfingstmontag und eine ruhige Woche.

eure Rina

Wochenrückblick

Wochenrückblick 23.04.18-29.04.18

Writing Friday habe ich diese Woche ausgelassen – wenn jemand einen Beitrag lesen möchte, kann er den von letzter Woche noch mal aufrufen, da war eh keiner von den Schreiberlingen aus dieser Aktion. [#WritingFriday] Week 16 – eine Bombe zum 50. Jubiläum.

Die Etüden habe ich auch mitgemacht. Schreibeinladung für die Textwoche 17.18 – der traurige Briefkasten mit diesen Worten: Milchmädchenrechnung, dingfest, untertreiben

Und noch eine kleine Geschichte zu Mach was mit….Mach was…mit Kuchen!


Neue Themen:

Erstmal zur Erinnerung:

Schreibkicks – das Thema für den 01.05.18 Vorfreude auf Sommergenüsse.


Writing Friday

Die Themen für den Mai:

  • Fasse drei berühmte Bücher in je einem Satz zusammen.
  • Schreibe einen Aufsatz über die Erfindung des Telefons, lüg dabei und lass deine Fantasie spielen!
  • Schreibe das Ende einer Geschichte, ohne zu erzählen wie das ganze begonnen hat.
  • Dein Kühlschrank wird über dein Essverhalten interviewt. Schreibe das Interview auf.
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Es begann damit, dass wir alles vertuschen mussten, denn niemand darf erfahren dass…“ beginnt.

Christianes Etüden mit folgenden Worten

Maibaum
galaktisch
wetteifern


Mach was mit…das neue Thema bis zum 27.05 – Roboter.


So – ich wünsche euch eine schöne Woche mit einem erholsamen Feiertag und wilden Tanz in den Mai

 

Wochenrückblick

Wochenrückblick 16.04.18-22.04.18

Diese Woche war nicht viel Los bei mir – zuviel Privates, das abgelenkt hat.  – Writing Friday scheint bei meinen Mitschreibern aus der Aktion wenig Interesse hervor zu rufen – war aber auch einen Tag zu spät. Nun macht nichts – hat trotzdem Spass gemacht zu schreiben. Es waren ja trotzdem Besucher da – vielen Dank :-). Bei den Etüden werde ich mir morgen in Ruhe die Beiträge der Mitschreiber anschauen. Da freu ich mich schon drauf. Der Reader wartet auch schon durchstöbert zu werden.

Zwei Beiträge auf meinem Schreibblog.

Etüden 16.18 – Survival of the fittest.

[#WritingFriday] Week 16 – eine Bombe zum 50. Jubiläum

Schreib mit mir Teil 6 – Der Stamm

Kurz und Knapp noch was es in dieser Woche zu schreiben gibt

Writing Friday

  • Du hast gerade deinen ersten Arbeitstag als Assistenzarzt im Krankenhaus. Beschreibe einer Freundin ein besonders verstörendes Erlebnis.
  • Bei einem grossen Familienfest erfährst du, dass deine Grosseltern bereits seit vielen Jahren in einer offenen Beziehung leben. Schreib die Szene auf, die sich nach diesem Geständnis ergibt.
  • Verfasse einen Dankesbrief an den Erfinder von Zahnpasta.
  • Eine Frau verwählt sich und landet bei einem fremden Mann. Unerwartet beenden sie das Gespräch aber mit einer Verabredung. Schreibe das Telefonat dazu auf.
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz; „Damit hatte Lukas nicht gerechnet, als er sah wie…“ beginnt.

Gemeinschaftsblogprojekt ‘Mach was!’ – Erinnerung! Hier könnt ihr euch kreativ in jede Richtung austoben – natürlich könnt ihr ihn einfach auch nur Essen..hihihi…Die Frist endet am 29.04.

Christianes Etüden mit folgenden Worten – Spannende Worte..

Milchmädchenrechnung (Wikipediaerklärung, kannte das eigentlich jemand nicht?)
dingfest
untertreiben.

 

So ihr Lieben – ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche.