Wochenrückblick

Wochenrückblick Geschichtszauberei 25.03.19-31.03.19

Immerhin habe ich einen Beitrag diese Woche noch veröffentlicht.

Writing Friday – Rosi und Rolas Wie wird es wohl 2819 aussehen?


Noch einen Blick in die Aktionen der kommenden Woche


Bei Christiane ist wieder Zeit für die Extraetüden – ein 5. Wochenende im Monat. In dieser Woche bis zum 7.4. nehmen wir die Wortspenden der letzen beiden Blogger und suchen aus den 6 Worten 5 und verpacken sie in 500 Worte.

Dies waren die März-Wörter, gespendet von Natalie und Rina.P:

Nieselregen, weich, irren
Café, 
verdorben, beißen.


Die Themen für Writing Friday  für den April:

  • Schreibe über die Gefühle deines Blogs.
  • Schreibe eine Geschichte die mit dem Satz “Luis konnte nicht aufhören und musste wieder…” beginnt. 
  • Du hast die Chance; stelle dein absolutes Lieblings Buch in einer TV-Sendung vor!
  • Schreibe das Ende einer Geschichte, dabei lautet der letzte Satz; Doch damit war es noch lange nicht beendet.
  • Erstelle eine Pro und Contra Liste: “Wieso man mit Lesen beginnen sollte”, für jemanden, der nicht gerne liest.

Denkt dran – Simon (Caymon) hatte eine neue Schreibaktion geplant.  Am 03.04.19 präsentieren wir dann unsere Geschichte auf dem Blog. Dazu könnt ihr euch ein Bild aussuchen und loslegen.


Das Thema für die Schreibkicks zum 01.04.19 Im Spiegel – Bis morgen habt ihr noch Zeit. Haut rein in die Tasten.


Ich wünsche euch eine tolle Woche

Werbeanzeigen
Wochenrückblick

Wochenrückblick Geschichtszauberei 18.03.19-24.03.19

Ich war richtig kreativ diese Woche.

Mach was…mit einem Award/Preis

Schreibeinladung für die Textwochen 12.13.19 – Hätte sie nur…

Writing Friday – Wir schaffen das….1 von 2

Writing Friday – Wir schaffen das….2 von 2


 

Dann kommen wir zu den Themen für die nächsten Wochen


Bei Christiane  werden 3 Begriffe in einen Text mit maximal 300 Worten verpackt – bis zum 7. April 2019. . laufen folgende Worte noch, die übrigens meine Spende waren ;-)

Café (Duden)
verdorben
beißen.


Die Themen für Writing Friday im März

  • Du bist durch die Zeit gereist und im Jahr 2819 gelandet, berichte davon.
  • Du bist ein Papagei in deinem Käfig, berichte was du den ganzen Tag über so tust und siehst.
  • Schreibe eine Geschichte die mit dem Satz “Es war eine Nacht, wie es sie noch nie zuvor gegeben hatte, zum ersten Mal sah man…” beginnt.
  • Du hast gerade einen Mord begannen und musst die Leiche loswerden. Wie gehst du vor?
  • Beschreibe so genau wie möglich ein altes verlassenes Haus, dass sich in einer Moorlandschaft befindet. Versuche dabei folgende Wörter mit in deinen Text einzubauen: Kaffeebohnen, rubinrot, Familiengeheimnis und versunken.

Mach was…mit Frühling!‘ ist das Thema von  Die Pö und Herba. bis zum 21.04


Denkt dran – diese Aktionen gibt es auch noch


Simon (Caymon) hatte eine neue Schreibaktion geplant. Diese startet ab dem 06.03.19. Telling Pictures. Es gibt vier Bilder zu Auswahl und zu einem können wir eine Geschichte schreiben. Am 03.04.19 präsentieren wir dann unsere Geschichte auf dem Blog. Die Bilder sind schon inspirierend. Da bin ich sehr gespannt.


Das Thema für die Schreibkicks zum 01.04.19 Im Spiegel


Und die neue Aktion von Alice Kreativ wie ihr wollt mit dem Wort Beobachtungen noch bis zum 15.04.19


Das war es schon wieder von mir – ich wünsche, dass die Sonne euch viel Kreativität bringt. Bis bald

 

Wochenrückblick

Wochenrückblick Geschichtszauberei 11.03.19-17.03.19

Trotz anstrengender Woche habe ich noch was veröffentlichen können. Aber ich muss zugeben, dass ich den Writing Friday schon vor diese Woche vorbereitet hatte.

Hier also meine Beiträge dieser Woche

Schreibeinladung für die Textwochen 12.13.19 | – Vielleicht – Meine eigene Wortspende

Writing Friday –Hab gar keinen Titel vergeben – ein verfallenes Haus im Moor.


Dann kommen wir zu den Themen für die nächsten Wochen


Bei Christiane  werden 3 Begriffe in einen Text mit maximal 300 Worten verpackt – bis zum 7. April 2019. . können wir mit folgenden Worten spielen: Dieses mal ist es meine Wortspende.

Café (Duden)
verdorben
beißen.

Zum 31.3 wird es noch mal Extraetüden geben, wegen der ungeraden Wochenzahl.


Die Themen für Writing Friday im März

  • Du bist durch die Zeit gereist und im Jahr 2819 gelandet, berichte davon.
  • Du bist ein Papagei in deinem Käfig, berichte was du den ganzen Tag über so tust und siehst.
  • Schreibe eine Geschichte die mit dem Satz “Es war eine Nacht, wie es sie noch nie zuvor gegeben hatte, zum ersten Mal sah man…” beginnt.
  • Du hast gerade einen Mord begannen und musst die Leiche loswerden. Wie gehst du vor?
  • Beschreibe so genau wie möglich ein altes verlassenes Haus, dass sich in einer Moorlandschaft befindet. Versuche dabei folgende Wörter mit in deinen Text einzubauen: Kaffeebohnen, rubinrot, Familiengeheimnis und versunken.

Mach was…mit einem Award/Preis!‘ ist das Thema von  Die Pö und Herba. bis zum 24.03.


Und wieder gibt es eine neue Aktion, die ich Dank Wortmans Rebloggen entdeckt habe. Eine Aktion in der man sich kreativ austoben kann. Bild, Text, Musik – was einem einfällt. AnthoAlice – eine Blogparade

Bei Alice findet ihr mehr dazu


So, das war es erstmal von mir..Wir lesen wieder von einander.

Eine schöne Woche

Wochenrückblick

Wochenrückblick Geschichtszauberei 04.03.19-10.03.19

So – und der Urlaub neigt sich dem Ende zu. Noch heute und dann war es das. Ich hoffe heute noch bisschen schreiben zu können, denn wenn ich wieder arbeiten muss, kommt das wohl wieder zum erliegen. Oder wenigstens nahezu.

Hier meine Texte

#Writing Friday – Wohin mit der Leiche?

Etüden 10/11.19 – Alles hat seinen Preis Part 2

Etüden 10/11.19 – Alles hat seinen Preis


Bei Christiane  werden 3 Begriffe in einen Text mit maximal 300 Worten verpackt – bis zum 17. März 2019 können wir mit folgenden Worten spielen:

Nieselregen
weich
irren.


Die Themen für Writing Friday im März

  • Du bist durch die Zeit gereist und im Jahr 2819 gelandet, berichte davon.
  • Du bist ein Papagei in deinem Käfig, berichte was du den ganzen Tag über so tust und siehst.
  • Schreibe eine Geschichte die mit dem Satz “Es war eine Nacht, wie es sie noch nie zuvor gegeben hatte, zum ersten Mal sah man…” beginnt.
  • Du hast gerade einen Mord begannen und musst die Leiche loswerden. Wie gehst du vor?
  • Beschreibe so genau wie möglich ein altes verlassenes Haus, dass sich in einer Moorlandschaft befindet. Versuche dabei folgende Wörter mit in deinen Text einzubauen: Kaffeebohnen, rubinrot, Familiengeheimnis und versunken.

Simon (Caymon) hatte eine neue Schreibaktion geplant. Diese startet jetzt ab dem 06.03.19. Telling Pictures. Es gibt vier Bilder zu Auswahl und zu einem können wir eine Geschichte schreiben. Am 03.04.19 präsentieren wir dann unsere Geschichte auf dem Blog. Die Bilder sind schon inspirierend. Da bin ich sehr gespannt.


Mach was…mit einem Award/Preis!‘ ist das neue Thema von  Die Pö und Herba. bis zum 24.03.


Das Thema für die Schreibkicks zum 01.04.19 Im Spiegel


Noch eine kleine Inspiration, wenn ihr noch Luft habt…

Hab ich im Netz gefunden – ist zwar englisch aber ein Translator hilft


 

So und das war es auch schon wieder von mir.

Ich wünsche euch eine tolle Woche –

Wochenrückblick

Wochenrückblick Geschichtszauberei 25.02.19-03.03.19

 

Ich habe diese Woche Urlaub und habe mir fest vorgenommen meine Muse aus ihrem Winterschlaf zu wecken. Schliesslich hatten wir schon die ersten Frühlingsboten mit Schneeglöckchen und Krokussen. Und die Sonne hat uns auch schon verwöhnt. Es wird Zeit, dass sie endlich mal aufwacht. Sie fehlt mir.

Eigentlich hätte man mal eine Geschichte zum Fasching schreiben können. Das wäre schon interessant, bestimmt.

Eine Geschichte meiner Lieblings-WG kann ich euch präsentieren.

Schreibkicks – Die Welt bei Nacht mit einem Hausschuh.


Und wieder schauen wir auf die Inspirationen.


Bei Christiane  werden 3 Begriffe in einen Text mit maximal 300 Worten verpackt – bis zum 17. März 2019 können wir mit folgenden Worten spielen:

Nieselregen
weich
irren.


Die Themen für Writing Friday im März

  • Du bist durch die Zeit gereist und im Jahr 2819 gelandet, berichte davon.
  • Du bist ein Papagei in deinem Käfig, berichte was du den ganzen Tag über so tust und siehst.
  • Schreibe eine Geschichte die mit dem Satz “Es war eine Nacht, wie es sie noch nie zuvor gegeben hatte, zum ersten Mal sah man…” beginnt.
  • Du hast gerade einen Mord begannen und musst die Leiche loswerden. Wie gehst du vor?
  • Beschreibe so genau wie möglich ein altes verlassenes Haus, dass sich in einer Moorlandschaft befindet. Versuche dabei folgende Wörter mit in deinen Text einzubauen: Kaffeebohnen, rubinrot, Familiengeheimnis und versunken.

Simon (Caymon) hatte eine neue Schreibaktion geplant. Diese startet jetzt ab dem 06.03.19. Telling Pictures. Es gibt vier Bilder zu Auswahl und zu einem können wir eine Geschichte schreiben. Am 03.04.19 präsentieren wir dann unsere Geschichte auf dem Blog. Die Bilder sind schon inspirierend. Da bin ich sehr gespannt.


Mach was…mit einem Award/Preis!‘ ist das neue Thema von  Die Pö und Herba. bis zum 24.03.


So – das war es wieder mal von mir, für diese Woche – ich wünsche euch viel kreative Inputs.

Wochenrückblick

Wochenrückblick Geschichtszauberei 18.02.19-24.02.19

Eine sonnige, aber etwas unkreative Woche ging vorüber…einen Beitrag habe ich veröffentlicht….

#Writing Friday – Der Alptraum

Gucken wir noch schnell war wir nächste Woche so zum Schreiben haben

Bei Christiane  werden 3 Begriffe in einen Text mit maximal 300 Worten verpackt – bis zum 03. März 2019 können wir mit folgenden Worten spielen:

Lesezeichen
altersschwach
hüpfen.


Die Themen für Writing Friday kommt in der laufenden Woche.


Bei Annie habe ich noch ein offenes.

Was hast du heute vor zehn Jahren gemacht?Was ist bisher aufregendes passiert? Hat sich alles so entwickelt, wie du es dir vorgestellt hast?


Das Thema für die Schreibkicks zum 01.03.19 Die Welt bei Nacht


 

Ich wünsche euch eine tolle Woche

Wochenrückblick

Wochenrückblick Geschichtszauberei 11.02.19-17.02.19

Hier ist diese Woche nicht viel passiert. Der Alltag nimmt mir schon wieder meine Muse und das nervt….Soviel zu guten Vorsätzen…nicht wahr…

 

Dann schauen wir einfach auf die kreativen Ideen

Bei Christiane  werden 3 Begriffe in einen Text mit maximal 300 Worten verpackt – bis zum 03. März 2019 können wir mit folgenden Worten spielen:

Lesezeichen
altersschwach
hüpfen.


Was hast du heute vor zehn Jahren gemacht?Was ist bisher aufregendes passiert? Hat sich alles so entwickelt, wie du es dir vorgestellt hast?

Die Themen für Writing Friday

Schreibthemen / Schreibaufgaben Februar 2019 

  • Erwin, ein 74 jähriger Senior, entreisst von zu Hause – erzähle von seinem Abenteuer. (Bedenke dabei, er wird nach nur 17 Stunden wieder gefunden und nach Hause gebracht.)
  • Erzähle von einem Albtraum.
  • Schreibe eine Geschichte die mit dem Satz “Jack griff zu seinem Schwert und zögerte dann doch, denn…” beginnt.
  • Maren verabredet sich an Valentinstag mit einem Unbekannten, erzähle von diesem Date.
  • Schreibe darüber wie man dir eine Freude machen kann.

Das Thema für die Schreibkicks zum 01.03.19 Die Welt bei Nacht


So, das war es dann auch schon wieder von mir.

 

Wochenrückblick

Wochenrückblick Geschichtszauberei – 04.02.19-10.02.19

Vielleicht gibt es nächste Woche paar romantische Storys? Valentinstag steht vor der Tür.

Ich erzähl dir eine Geschichte – Der Gegenteil-Tag! – einige Zeit nach den guten Vorsätzen, was ist daraus geworden?

Monatsrückblick Geschichtszauberei – es ist doch auch mal interessant zu sehen, was man so im gesamten Monat geschrieben hat.


Schreibaktionen sind im Moment recht mau, aber ich habe oft eh keine Zeit, dann tut es mir auch nicht so leid, nicht mitschreiben zu können.


Bei Christiane  werden 3 Begriffe in einen Text mit maximal 300 Worten verpackt – bis zum 17. Februar 2019 können wir mit folgenden Worten spielen:

Winterreifen
eifersüchtig
stolpern.


Was hast du heute vor zehn Jahren gemacht?Was ist bisher aufregendes passiert? Hat sich alles so entwickelt, wie du es dir vorgestellt hast?

Die Themen für Writing Friday

Schreibthemen / Schreibaufgaben Februar 2019 

  • Erwin, ein 74 jähriger Senior, entreisst von zu Hause – erzähle von seinem Abenteuer. (Bedenke dabei, er wird nach nur 17 Stunden wieder gefunden und nach Hause gebracht.)
  • Erzähle von einem Albtraum.
  • Schreibe eine Geschichte die mit dem Satz “Jack griff zu seinem Schwert und zögerte dann doch, denn…” beginnt.
  • Maren verabredet sich an Valentinstag mit einem Unbekannten, erzähle von diesem Date.
  • Schreibe darüber wie man dir eine Freude machen kann.

So, das war es dann auch schon wieder von mir.

Ich wünsche euch einen tollen Sonntag.

Wochenrückblick

Wochenrückblick Geschichtszauberei 28.01.19-03.02.19

Wieder ist eine Woche an uns vorbei gerauscht und ich bin nicht wirklich zum Schreiben gekommen.

Verdammt. Aber ich arbeite an dem Problem.

Einen Beitrag habe ich veröffentlicht

Schreibkicks – Rückkehr der Freunde Imaginäre Freunde


Kommen wir zu den neuen Ideen.


Bei Christiane  werden 3 Begriffe in einen Text mit maximal 300 Worten verpackt – bis zum 17. Februar 2019 können wir mit folgenden Worten spielen:

Winterreifen
eifersüchtig
stolpern.


Bei Annie habe ich noch zwei offene Themen.

Das neue Jahr ist nun schon drei Wochen alt. Aber alles was du dir vorgenommen hast, ist bis jetzt total schief gelaufen und hat sich zum kompletten Gegenteil entwickelt. Wie sieht dein heutiger Tag aus?

**

Was hast du heute vor zehn Jahren gemacht?Was ist bisher aufregendes passiert? Hat sich alles so entwickelt, wie du es dir vorgestellt hast?


Die Themen für Writing Friday

Schreibthemen / Schreibaufgaben Februar 2019 

  • Erwin, ein 74 jähriger Senior, entreisst von zu Hause – erzähle von seinem Abenteuer. (Bedenke dabei, er wird nach nur 17 Stunden wieder gefunden und nach Hause gebracht.)
  • Erzähle von einem Albtraum.
  • Schreibe eine Geschichte die mit dem Satz “Jack griff zu seinem Schwert und zögerte dann doch, denn…” beginnt.
  • Maren verabredet sich an Valentinstag mit einem Unbekannten, erzähle von diesem Date.
  • Schreibe darüber wie man dir eine Freude machen kann.

Ein neues Projekt stellt sich vor. Simon (Caymon) plant eine Writing Challenge und sucht noch Teilnehmer. Geplant ist es für den März. Schaut einfach mal rein.


Ich wünsche euch eine kreative Woche.

Eure Rina.

Wochenrückblick

Wochenrückblick 21.01.19-27.01.19 Geschichtszauberei

Auch hier geht die Woche zu Ende.

Ich hab bisschen was schreiben können – aber man merkt auch gerne – je weniger Zeit ich habe, desto schräger werden irgendwie die Geschichten….:-D

[#WritingFriday] – Der wundersame Ring Luisa erwacht am Neujahrsmorgen und kann sich kaum an Silvester erinnern. Erzähle was geschehen ist!

Schneewanderung mit Haustier Es ist ein ruhiger Januarmorgen. Du gehst mit deinem Haustier auf einem schneebedeckten Feld spazieren. Auf einmal nimmt dein Haustier die Fährte auf. Was wirst du finden?

Etüden 04/05 19 – Eine Entstehungsgeschichte. Salatschüssel, seidig, übernehmen


Die neuen Themen:


Bei Christiane  werden 3 Begriffe in einen Text mit maximal 300 Worten verpackt – bis zum 03. Februar 2019 können wir mit folgenden Worten spielen:

Salatschüssel
seidig
übernehmen


Bei Annie findet ihr zwei Aufgaben. Eine Nachgereichte und eine für diese Woche.

Das neue Jahr ist nun schon drei Wochen alt. Aber alles was du dir vorgenommen hast, ist bis jetzt total schief gelaufen und hat sich zum kompletten Gegenteil entwickelt. Wie sieht dein heutiger Tag aus?

**

Was hast du heute vor zehn Jahren gemacht?Was ist bisher aufregendes passiert? Hat sich alles so entwickelt, wie du es dir vorgestellt hast?


Die Themen für Writing Friday

Schreibthemen / Schreibaufgaben Februar 2019 stehen noch nicht zur Verfügung – die werden im laufe der Woche bekannt gegeben.


Denkt an die Schreibkicks – Das Thema für den 01.02.2019 lautet: Imaginäre Freunde


Mach was mit Post ist das neue Thema von  Die Pö und Herba. Bis zum 24.02.19 könnt ihr euch in jeder Weise kreativ auslassen.


So das war es wieder von mir – ich wünsche euch eine tolle Woche.