[abc.etüden]

Schreibeinladung für die Textwoche 29.17 | Wortspende von cafeweltenall

2017_29-17_3_dreiBei abc.etüden von Christiane, geht es darum, 3 Wörter in einer Geschichte unterzubringen, die maximal 10 Sätze umfasst. Die Reihenfolge ist egal, die Wörter sollen in dieser Form aber schon so verwendet werden. Ausserdem kann auch mehrmals die Woche mitgemacht werden.

Die Wortspende kommt dieses Mal von Ulli aus dem Café Weltenall. (cafeweltenall.wordpress.com)

  • Buddelkiste
  • schwadronieren
  • Tanzbein

Der Hund ist alt und wackelt mit dem Schwanz. Um nicht vor Langeweile zu vergehen, dreht er sich ständig im Kreis. Dann sieht er die anderen Hunde an seiner Buddelkiste vorbei gehen. Sie werfen ihm seltsame Blicke zu.

Meistens meiden sie ihn, weil er immer so schwadroniert  – wie toll er doch als junger Rüde das Tanzbein geschwungen hat mit seinem Herrchen. Keiner nimmt ihn mehr ernst.

Die Hündinnen lachen ihn immer aus, wenn sie an ihm vorbei gehen. Er steht immer mit vor Stolz geschwollener Brust da und schäkert mit ihnen.

Wenn keiner mehr hinschaut, lässt er die Luft aus den Lungen und legt sich müde hin.

Das einzige, was wirklich noch zählt sind die Stunden mit seinem Herrchen – denn ihm hört er gerne beim Erzählen zu und lässt sich dabei die Ohren kraulen – ihre Zeit im Varieté ist vorbei – aber die Erinnerungen, die bleiben ihnen erhalten.

animiertes-hund-bild-0166

9 Gedanken zu „Schreibeinladung für die Textwoche 29.17 | Wortspende von cafeweltenall“

  1. Ich kenn auch ältere Männer, die so sind. Geschichten erzählen, sich aufblasen und mit den Mädels schäkern, und wenn keiner guckt, Luft ablassen und hinlegen … ;-)
    Schön. Sehr menschlich, äh, tierisch. Danke dafür!
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Geschichtszauberei
      1. Hat mich selbst überrascht, dass ich da gar nicht stundenlang vor einem leeren Blatt sitze und eine Geschichte schreiben will, sondern mir die Sätze im Grunde zufliegen und ich ein leeres Blatt will, um sie zu notieren. ;o)

        Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.