[abc.etüden]

Etüden 05.18 – Das Krüglein zum Verstummen

Ach wie schön – da spinn ich doch gerade mit meiner Erkältung und den Worten der Etüden von Christiane herum. Diese Erkältungsmedikamente sind verwunderlich – ich habe gerade einen Lauf und könnte als weiter schreiben. Aber ich werde müde. Schnell will ich das hier noch veröffentlichen, da ich Morgen unterwegs bin. Nachmittags oder am Abend freue ich  mich dann bei den Etüden-Kollegen vorbei zu schlendern.

Die Wortspende kommt diesesmal von Elke H. Speidel – transsilabia.wordpress.com.

Schlüsselblumengelb, sagte ich – nicht gelb, nicht Sonnenblumengelb, nicht Zitronengelb – Schlüsselblumengelb will ich die Wände haben.“

So stand sie mit ihren Händen in die Hüften gestemmt.

„Schau, wenn es zum Beispiel draussen graupeln sollte, sitzen wir in unserem schlüsselblumengelben Wohnzimmer und erfreuen uns an der fröhlichen Farbe.

Da ist der Winter doch nicht mehr ganz so grau – und im Sommer wird die Sonne dieser Farbe Leben einhauchen.“

Leben einhauchen – er war kurz davor etwas Leben zu beenden.

Er biss die Zähne zusammen und versuchte über das Gekeife seiner Frau hinweg zu hören.

Er versank ganz in seinen Gedanken.

Das Krüglein auf dem Kaminsims war sein Fokus – in diesen seltsamen Formen der Bemalung versank er ganz und gar.

Ihre Stimme verschwand immer mehr im Hintergrund und als er die Augen wieder öffnete, hatte er dieses seltsame Krüglein in der Hand.

Verwirrt schaute er es an und blickte dann auf den Boden auf dem sich eine grosse rote Lake bildete, neben der seine Frau lag und endlich den Mund hielt.

7 Gedanken zu „Etüden 05.18 – Das Krüglein zum Verstummen“

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.